Home

Herzlich Willkommen in der Stadtbücherei Bad Waldsee!

Wir laden Sie ein, in angenehmer Atmosphäre in unserem Haus zu stöbern. Rund 30.000 Medien  für alle Altersgruppen stehen bereit und können ausgeliehen werden. Ob Spiegel-Bestseller, aktuelle Sachbücher, DVDs oder Zeitschriften. Kommen Sie vorbei, es ist sicher für (fast) jeden was dabei!

Unser letzter Öffnungstag dieses Jahr ist Samstag, der 21. Dezember. Ab dem 2. Januar haben wir wieder regulär geöffnet. Medien, die in diesen Zeitraum zurückgegeben werden müssen, wurden automatisch bis ins neue Jahr verlängert und können die gesamte erste Januarwoche zurückgegeben werden.
Frohe Feiertage wünscht das Team der Stadtbücherei!


Figurentheater „Unterwegs“: Tomte Tummetott

Ein Figurentheaterstück nach Astrid Lindgren für große und kleine Spurensucher ab 4 Jahren.

Nun ist es Nacht. Der alte Bauernhof schläft.
Alle schlafen. Alle, außer einem… Tomte Tummetott.
In einem Winkel auf dem Heuboden wohnt er und nur
des Nachts kommt er hervor und wacht. Niemand hat
Tummetott je gesehen, doch alle wissen, dass er dort
wohnt.
Wie ist es hell in dieser Nacht! Die Sterne scheinen
und da schleicht Mikkel, der Fuchs. Ein alter Tomte
weiß, wie hungrig ein Fuchs sein kann. Aber die Hühner
von diesem Hof darf niemand stehlen.
Hühner? sagt der Fuchs? Wer will denn Hühner stehlen?

21.12.2019, 15:00 – Eintritt: 4€


Ausstellung: 30 Jahre AG Eine Welt e.V.

Die AG EINE WELT e.V. hat im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms eine Ausstellung zusammengestellt. Mit vielen Bildern und kurzen Texten werden die Ziele der Gruppe und die Aktivitäten, die zu deren Verwirklichung stattgefunden haben, dargestellt.

Zur Eröffnung und zur Einstimmung in die Ausstellung am 25.10.2019 um 19:00 Uhr in der Stadtbücherei gestaltet der zertifizierte Klangmassagepraktiker Dieter Straßner gemeinsam mit seiner Frau Silke ein etwa halbstündiges Klangkonzert. Die beiden Akteure haben mit ihren Klangschalen, Gongs und Koshis schon in etlichen Konzerten ihre Zuhörer in die Entspannungswelt feiner Klänge geführt. Danach wird Peter Niedergesäß (KAB-Diözesansekretär) kurze Informationen zum Thema Eine-Welt-Arbeit geben. Damit alle Sinne bedient werden, laden im Anschluss die Plakate, die zur Vernissage alle im Erdgeschoss hängen, zum Betrachten und zum Gespräch ein. Zu guter Letzt kann man bei einem kleinen schriftlichen Quiz noch fair gehandelten Kaffee gewinnen.

Die Ausstellung ist vom 25.10.19 bis zum 30.11.19 in der Bücherei zu sehen. Die Möglichkeit, sich am Quiz zu beteiligen, besteht während der ganzen Zeit.

VERLÄNGERT BIS ENDE DEZEMBER


Rückgabekasten

Seit kurzem verfügt die Stadtbücherei auch über einen Rückgabekasten. Dieser befindet sich rechts vom Eingang der Stadtbücherei. Entliehene Medien können hier rund um die Uhr an jedem Wochentag eingeworfen werden. Die Verbuchung findet am nächsten Öffnungstag statt.